System-Management für Ubuntu

Ubuntu-Anbieter Canonical hat mit Landscape eine Web-basierte Lösung zum System-Management von Ubuntu-Systemen vorgestellt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 75 Beiträge
Von
  • Oliver Diedrich

Canonical, die Firma hinter Ubuntu, hat eine Web-basierte Lösung zum System-Management von mehreren Ubuntu-Systemen innerhalb eines Unternehmens vorgestellt. Landscape übernimmt die zentrale Software- und Update-Verteilung, inventarisiert die Hardware, pflegt eine zentrale LDAP-Benutzerdatenbank und bietet grundlegende Funktionen zur Überwachung der Rechner. Die Software, die derzeit im Betatest ist, steht Abonnenten von Canonicals Support-Angeboten kostenlos zur Verfügung. (odi)