Menü

Systemfehler bei Twitter setzt Passwörter zurück

Zahlreiche Nutzer von Twitter haben am Abend eine Mail erhalten, in der stand, ihr Account sei möglicherweise gehackt worden und das Passwort müsse geändert werden. Das war aber nicht der Fall, stattdessen gab es bei dem Dienst einen Systemfehler.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge

Twitter hat aus Versehen die Passwörter zahlreicher Nutzer zurückgesetzt. Am Montagabend erhielten sie per E-Mail die Warnung, dass in Ihr Konto bei dem Kurznachrichtendienst möglicherweise eingebrochen worden sei. Deshalb müsse ihr Passwort geändert werden. Gegenüber dem IT-Blog Recode sagte ein Twitter-Sprecher, die Mitteilungen seien aufgrund eines Systemfehlers verschickt worden.

Es seien aber deutlich weniger als ein Prozent der Nutzer von der Panne betroffen gewesen. Bei zuletzt mehr als 240 Millionen aktiven Nutzern könnten das aber doch eine ganze Menge gewesen sein. Betroffene sollen das Problem lösen können, indem sie ihr Passwort aktualisieren. (mho)