Menü

T-D1 auf Türkisch

vorlesen Drucken Kommentare lesen 299 Beiträge

Der Funktionsumfang des mobilen Anrufbeantworters für T-D1-Kunden wurde um einige Features erweitert: So hat man jetzt die Möglichkeit außer Deutsch und English auch Türkisch als Menüsprache auszuwählen. Weiterhin stehen sowohl auf Deutsch als auch Türkisch neben den bisherigen fünf Standard-Begrüßungstexten je ein weiterer zu Verfügung. Ein Sprecher von T-D1 äußerte heise-online gegenüber, dass schon seit geraumer Zeit ein mehrsprachier Call-Center-Service verfügbar sei. Mittlerweile werde auf dem türkischsprachigen Sektor der Bedarf aber so groß, dass er mit der momentan verfügbaren Personalkapazität nicht mehr abzudecken sei. Man erhofft sich durch die Integration der Sprache in das Mobilbox-Menüsystem eine Entlastung der Mitarbeiter.

Außer den neuen Sprachfähigkeiten wurde auch das Handling von Rufumleitungen vereinfacht. Anstatt sich mit GSM-Codes herumzuplagen, kann der Benutzer jetzt über einen eigenen Menüpunkt in der Mobilbox auswählen, wohin ein ankommender Anruf bei Nichterreichbarkeit umgeleitet werden soll. (dal)