Menü
Cebit

T-Online bietet Video-on-Demand für mobile Endgeräte

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 83 Beiträge

T-Online erweitert sein Video-on-Demand-Angebot T-Online-Vision um Film-Downloads für mobile Video-Player. In Zukunft sollen T-Online-Kunden, die über einen DSL-Zugang verfügen, neben der PC-Version gängiger Blockbuster auch eine Mobile-Version herunterladen können. Die Windows-Media-Video-Dateien (WMV) mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln und WMA-Sound mit 96 kBit/s können von portablen Playern abgespielt werden, so sie denn Microsofts aktuelles Digital Rights Management DRM 10 unterstützen.

Bis Ende März sollen etwa 50 Downloads zum Einführungspreis von einem Euro zur Verfügung stehen. Neben Blockbustern wie "Der Schuh des Manitu" sind auch Folgen der TV-Serie "Edel & Starck" im Angebot. T-Online hat mit der ProSieben Sat.1 Media AG entsprechende Verträge abgeschlossen. Nach der Einführungsphase werden die mobilen Filme nicht mehr separat verkauft, stattdessen berechtigt das Herunterladen der PC-Version dann auch zum Download der mobilen Variante. Die Abspieldauer ist generell auf 24 Stunden begrenzt. (sha)

Anzeige
Anzeige