Menü

T-Online führt für Bestandskunden Vertragslaufzeit ein

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 680 Beiträge

T-Online-Kunden mit Zeit- oder Volumentarifen für den T-DSL-Anschluss sollten den Inhalt ihres dortigen Postfachs prüfen. T-Online führt zum 1. Juli eine Vertragslaufzeit von einem Jahr ein und teilt das per E-Mail mit. Wird der Vertrag nicht 20 Tage vor Ablauf der Frist gekündigt, verlängert er sich um ein weiteres Jahr. Wer dem widerspricht, behält die alten Konditionen ohne Vertragslaufzeit.

Die betroffenen Kunden haben alternativ die Möglichkeit, das Freikontingent aufs Doppelte aufstocken zu lassen -- dann allerdings müssen sie das ausdrücklich beantragen und mit den neuen Vertragslaufzeiten einverstanden sein. Wer auf das Anschreiben von T-Online gar nicht reagiert, handelt sich damit die neuen, verlängerten Vertragslaufzeiten ein, erhält aber kein höheres Freikontingent. (uma)

Anzeige
Anzeige