Menü
Gamescom

Gamescom 2019 im Tagesrückblick: Neue Spiele, Branchen-Romantik und AoE 2

Im Video fassen die Redakteure von heise online den ersten Messetag der Gamescom zusammen. Es geht um viele neue Spiele, eine Bromance und "Age of Empires 2".

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 12 Beiträge
Von

Die Gamescom ist dieses Jahr mit spannenden Neuankündigungen gestartet. Im Tagesrückblick erzählen die auf der Gamescom anwesenden Redakteure von heise online in zehn Minuten von ihrem Messetag – heute mit Martin Fischer (@martin_fischer), Daniel Herbig und Michael Wieczorek (@avavii).

Tagesrückblick #1 von der Gamescom 2019

Das neue Comanche, Synced, Port Royale 4 oder Humankind kannte vor der Gamescom 2019 noch niemand – jetzt sind sie in aller Munde. Dank dem "Opening Night Live"-Event von Moderator Geoff Keighley gab es gleich am Montag mehrere bedeutsame Neuankündigungen. Besonders auffällig: Keighleys offene Freundschaft zu Hideo Kojima.

Am Dienstag ging es bereits in die Vollen mit unseren ersten Terminen: Wir berichten unter anderem von Age of Empires 2 Definitive Edition und den interessanten technischen Details, die uns der Chefentwickler verraten hat. Außerdem erklären wir, warum wir bisher von Microsofts Streaming-Service Project X-Cloud enttäuscht sind und welche Spiele künftig mit Raytracing-Effekten von Nvida aufwarten. Zum Abschluss geben wir noch einen kleinen Überblick über kommende Termine. Das alles besprechen wir im Tagesrückblick direkt vom Messegelände in Köln.

Impressionen von der Gamescom 2019 (63 Bilder)

In Halle 10 können wie immer Retroklassiker wie Daytona USA gespielt werden.
(Bild: heise online / wie)

Gamescom 2019 Tagesrückblicke

mehr anzeigen

(wie)