Menü

Tauschbörse BitTorrent kommt ohne Tracker aus [Update]

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 191 Beiträge

Der Entwickler Bram Cohen veröffentlichte eine "trackerlose" Beta-Version seiner Tauschbörse BitTorrent. Zuvor musste man zunächst eine .torrent-Datei erzeugen, einen Tracker aufsetzen und konnte erst dann die entsprechende Datei im BitTorrent-Netz publizieren ("Seed"). Da viele Blog- und Webseiten-Betreiber keine Ressourcen dafür hätten, habe er sich für eine trackerlose Alternative entschieden. Natürlich könne man auch weiterhin mit Trackern arbeiten, betonte Cohen.

Tatsächlich kommt auch die neue Version nicht komplett ohne Tracker aus, sondern macht laut Entwickler aus jedem Client einen "leichtgewichtigen" Tracker. Dazu arbeitet die Software mit einer auf der Kademlia XOR-Metrik basierenden Distributed Hash Table (DHT), den auch Overnet und eMule seit anderthalb Jahren für den serverlosen Betrieb nutzen. Bei eMule war ein maßgeblicher Grund für die Umstellung auf ein serverloses System nicht zuletzt die -- sowohl technische als auch juristische -- Angreifbarkeit der als Index-Server dienenden Rechner. Angesichts der Maßnahmen, die die Medienindustrie erst kürzlich gegen Betreiber von Torrent-Websites eingeleitet hat, die Torrents für TV-Serien anboten, dürfte auch für Cohen nicht nur die einfachere Handhabung des trackerlosen Systems eine Rolle bei der Entwicklung gespielt haben.

Die Betaversion steht zum Download für Windows, Mac OS X und Debian sowie für RPM-basierte Linux-Systeme zum Download bereit.

[Update]:
Der beliebte Java-BitTorrent-Client Azureus arbeitet seit Version 2.3.0.0, die bereits am Anfang des Monats erschien, ebenfalls serverlos. Allerdings scheinen nicht alle Nutzer darüber erfreut zu sein, denn die neue Funktion führt zu einem "Übersprechen", wenn ein Anwender sowohl von einem öffentlichen als auch einem privaten Tracker ("Ratio Sites") Dateien herunterlädt. Dadurch werden die für einen kleinen Kreis gedachten Dateien im gesamten BitTorrent-Netz verbreitet. Um dies zu verhindern, hat man zusätzlich Azureus Secure Torrents eingeführt. (vza)