Menü
Technology Review

Technology Review startet Konferenzen und Seminare

vorlesen Drucken Kommentare lesen 7 Beiträge

Von diesem Sommer an bietet die Zeitschrift Technology Review zusätzlich Konferenzen und Seminare an. Den Auftakt bilden ein Seminar zum Thema Innovationsmanagement und eine Konferenz zum Thema "Geld verdienen im Internet", beides jeweils veranstaltet in München und Hamburg.

Die Seminare (12. Juni und 27. September) richten sich an Unternehmer und Führungskräfte in Unternehmen. Sie sollen konkrete Antworten auf Fragen des Innovationsmanagements liefern. Dabei geht es sowohl um das Optimieren von Prozessen als auch um die Analyse von Marktchancen und den richtigen Umgang mit Komplexität. Zu diesen Themen kommen Fachleute aus der Praxis zu Wort, unter ihnen Horst Wildemann, Professor für Unternehmensführung, Logistik und Produktion an der Technischen Universität München.

Die Konferenzen (12. Juli und 19. September) mit dem Titel "Geld verdienen im Internet: die zweite Welle" verfolgen das Ziel, etablierte und neue Unternehmer sowie Geldgeber zusammenzubringen. Teilnehmer erhalten Informationen über erprobte und neue Geschäftsmodelle und erhalten Einblicke in die Welt des Wagniskapitals ebenso wie über öffentliche Fördermöglichkeiten für Gründer. Zu den vortragenden Unternehmern zählen Xing-Gründer Lars Hinrichs, Felix Petersen von plazes.com und Alexander Atopé von Smava; der Geschäftsführer von Holtzbrinck Networks referiert über das Thema "Wie und wo wir investieren".

Nähere Informationen über die Veranstaltungen gibt es im Web. Für Frühbucher gibt es jeweils eine deutliche Reduktion der Teilnahmegebühren. (sma)