Telecom Italia will angeblich Senderechte der News Corp.

Der Konzern, in Deutschland durch Hansenet vertreten, plant laut einem Bericht, Sendungen von Fox, Filme von 20th Century Fox und Übertragungen europäischer Fußballspiele an Breitbandkunden vor allem in Deutschland und Frankreich zu liefern.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 2 Beiträge
Von
  • dpa

Die italienische Telecom Italia, in Deutschland durch Hansenet vertreten, hat Interesse am Kauf von Senderechten des Medienkonzerns News Corp. des australischen Unternehmers Rupert Murdoch. Nach einem Bericht der Zeitung La Repubblica wolle Telecom-Italia-Chef Marco Tronchetti Provera sowohl Sendungen des zur News Corp. gehörenden Senders Fox als auch die gesamte Filmbibliothek und europäische Fußballrechte kaufen.

Der Telekomkonzern plant laut dem Bericht der Tageszeitung, die Inhalte weiter an seine Breitbandkunden vor allem in Deutschland und Frankreich zu verkaufen. Tronchetti Provera und Murdoch wollten sich den Angaben zufolge am kommenden Donnerstag in London treffen. (dpa) / (jk)