Menü

Telekom: Neue SMS-Flatrate für Complete-Mobil-Tarife

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 108 Beiträge
Update
Von

In der Tarifreihe Complete Mobil (unter anderem mit dem iPhone oder dem dem Galaxy SIII vermarktet) schließt die Deutsche Telekom für Mobilfunk-Neukunden ab dem heutigen Dienstag eine "SMS-Allnet-Flat" ein, die das kostenlose Verschicken von SMS-Nachrichten in alle Inlands-Netze erlaubt. Auch Complete-Mobil-Bestandskunden können die zuvor 10 Euro pro Monat kostende Option nun ohne Zuzahlung zu ihrem Tarif buchen: Dies lässt sich beispielsweise über das Mobilfunkkundencenter vornehmen – dort ist die kostenfreie "SMS Flat allnet inclusive" unter den Tarifoptionen zu finden.

Bestandskunden können die SMS-Flat für 0 Euro zubuchen

Die Telekom hat auch eine neue Datenoption "LTE Speed" für Complete-Mobil-Tarife eingeführt, die die bisherige Speed-Option ablöst. LTE Speed gewährt Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s statt der aktuellen Grenze, die seit August maximal 21,6 MBit/s bereitstellt. Die neue Option lässt sich erstmals auch in den Tarifen Complete Mobil S und M buchen.

Im Gegensatz zur Speed-Option bietet LTE Speed allerdings kein festes zusätzliches Datenvolumen in Höhe von 4 GByte pro Monat, sondern verdoppelt lediglich das bereits im Tarif enthaltene Datenvolumen – damit stehen dem Nutzer je nach Vertrag entweder 600 MByte (S, M), 2 GByte (L) oder 4 GByte (XL) pro Monat zur Verfügung. LTE Speed kostet monatlich 10 Euro und hat eine Mindestlaufzeit von drei Monaten.

[Update 4.09.2012 14:55 Uhr] Nutzer mit aktiver Speed Option können diese weiterhin mit den bisherigen Konditionen nutzen, bis sie die Option kündigen, erklärte ein Telekom-Pressesprecher gegenüber heise online auf Nachfrage. Für Privatkunden ohne gebuchte Datenoption steht nur noch "LTE Speed" zur Wahl. (lbe)