Menü

Tesla hat höchsten Börsenwert aller US-Autohersteller

Nach Ford hat Teslas Aktie nun auch General Motors überholt. Damit ist der Elektroauto-Hersteller an der Börse das teuerste Unternehmen der Branche.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 349 Beiträge
Tesla hat höchsten Börsenwert aller US-Autohersteller

Model S (l.) und Model X

(Bild: Tesla)

KFZ-Tarifvergleich Anzeige

Nach Ford hat Tesla nun auch General Motors (GM) im Börsenwert überholt, berichtet Bloomberg. Der Elektroauto-Hersteller war am Montagmorgen an der Börse rund 51 Milliarden US-Dollar wert, rund 1,7 Milliarden mehr als GM.

Die Tesla-Aktie hatte zuvor um 3,4 Prozent zugelegt. Seit Jahresbeginn ist der Kurs um 40 Prozent gestiegen, weil die Anleger sich Hoffnungen auf einen Erfolg des Model 3 machen. Die Kurse von GM und Ford hingegen waren zuletzt gefallen, weil Experten mit einem Nachlassen der US-Autokonjunktur rechnen.

Analysten rechnen damit, dass GM in diesem Jahr rund 9 Milliarden Dollar Gewinn machen wird, Ford soll etwa 6,3 Milliarden Dollar erzielen, Tesla hingegen mehr als 950 Millionen verlieren. Tesla hat 2016 weniger als 80.000 Autos verkauft, bei GM waren es mehr als 10 Millionen. Im ersten Quartal kam Tesla weltweit auf einen Absatz von 25.000 Autos, GM verkaufte im gleichen Zeitraum allein in den USA 690.000 Autos. Seit seiner Gründung 2003 hat der E-Auto-Hersteller noch keinen Jahresgewinn erzielt.

Tesla Model 3 (5 Bilder)

(Bild: Tesla Motors)

(mit Material der dpa) / (anw)

Anzeige
Anzeige