"The Last of Us": HBO produziert TV-Serie

HBO und Sony arbeiten gemeinsam an einer TV-Serie zum Action-Spiel "The Last of Us". Produziert wird die Serie vom "Chernobyl"-Schöpfer.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 17 Beiträge

(Bild: Sony)

Von
  • Daniel Herbig

Naughty Dogs Actionspiel "The Last of Us" wird zur TV-Serie. HBO will zusammen mit Rechteinhaber Sony eine Serie produzieren, die den Geschehnissen aus Teil 1 folgt. Auch Elemente aus dem kommenden Teil 2, der Ende Mai für die PS4 erscheinen soll, könnten in der Serie vorkommen, berichtet das Branchenmagazin Hollywoodreporter.

Für die Produktion haben sich HBO und Sony namhafte Kreativköpfe gesichert. An Bord ist unter anderem Craig Mazin, der die mit Preisen überschüttete HBO-Serie Chernobyl produziert hat. Auch Neil Druckmann wird laut Hollywoodreporter an der Serienproduktion mitarbeiten. Er ist als Story-Schreiber bei Entwickler Naughty Dog für die Geschichte von The Last of Us verantwortlich. Wegen seiner Mitarbeit ist es wahrscheinlich, dass sich die Fernsehserie recht nah am Videospiel-Original bewegen wird.

Teil 1 von The Last of Us dreht sich um das ungleiche Duo aus der Teenagerin Ellie und dem grummeligen Schmuggler Joel, das nach einer Zombie-Apokalypse ums Überleben kämpft. Das Videospiel ist für seine spannende, aber auch einfühlsame Erzählung bekannt. Welche Schauspieler in der TV-Umsetzung mitspielen, ist noch offen.

Teil 2 von The Last of Us scheint ersten Trailern zufolge noch düsterer zu werden als der erste Part. Eine etwas ältere Ellie schlägt sich nicht nur mit Zombies herum, sondern begibt sich nach dem Mord an ihrer Partnerin auf einen persönlichen Rachefeldzug. Auch Joel wird in Teil 2 wieder auftreten.

The Last of Us Part 2 (16 Bilder)

(Bild: Sony)

Mit "Uncharted" soll eine zweite Naughty-Dog-Franchise für die Leinwand umgesetzt werden. Die Filmumsetzung soll 2021 erscheinen und erzählt die Vorgeschichte der beliebten Uncharted-Spiele. In die Hauptrolle des jungen Nathan Drake schlüpft Spider-Man-Schauspieler Tom Holland, seinen Mentor "Sully" wird Mark Wahlberg spielen. (dahe)