Menü

Thematische Suche bei Web.de

vorlesen Drucken Kommentare lesen 29 Beiträge

Seit heute testet das Portal Web.de eine neue Suchmaschine. Wer einen Suchbegriff eingibt, dem präsentiert Web.de neben einer normalen Trefferliste auch einen automatisch generierten Themenbaum, mit denen der Benutzer seine Suche weiter einschränken kann.

Automatisch generierte, weiterführende Themenreihen sind grundsätzlich nichts Neues im Web. Die amerikanischen Dienste Wisenut, Teoma und Vivísimo machen es seit dem vergangenen Jahr vor. Anfang dieses Jahres ist mit Anyfinder ein deutscher Metafahnder an den Start gegangen, der thematische Kategorisierung bietet.

Themenbäume helfen insbesondere unerfahrenen Benutzern, zu allgemein gehaltene Suchanfragen weiter einzugrenzen. Bei der Anfrage "Kohl" zum Beispiel bietet Web.de unter anderem die Themen "Helmut Kohl" und "kochen" an. Die Anfrage zeigt aber auch Schwächen der automatischen Kategorisierung: Mehrere andere Themen helfen nicht weiter ("hilft", "bietet" oder "Braunkohle" haben nichts mit der eigentlichen Anfrage zu tun).

Web.de hat die Themensuche gemeinsam mit dem Dienstleister neofonie entwickelt, der auch an der Umsetzung der Suchmaschine fireball.de verantwortlich beteiligt war. Die Rohergebnisse als Basis für die Klassifizierung stammen von Inktomi. (jo)