Menü

Thunderbird 3.1 erhältlich

vorlesen Drucken Kommentare lesen 267 Beiträge

Die Mozilla-Entwickler haben die Version 3.1 ihres E-Mail-Clients Thunderbird zum Download bereit gestellt. Er liegt für Windows, Mac OS X und Linux auf Deutsch und in weiteren Sprachen vor. Die Mozilla-Entwickler hatten zuvor noch einen zweiten Release Candidate eingeschoben.

Die Entwickler haben nach eigenen Angaben unter anderem die Leistung, Stabilität und Web-Kompatibilität verbessert und den Code vereinfacht. Zu den Neuerungen in Thunderbird 3.1, der auf der Rendering Engine Gecko 1.9.2 basiert, gehören Verbesserungen bei den Suchfunktionen wie eine Toolbar zur Schnellsuche. Der Nutzer kann sich alle Attachments anzeigen lassen, die er gespeichert hat. Zudem wurden die Benutzeroberfläche und der Assistent zur Migration von Thunderbird 2 überarbeitet, die Stabilität verbessert und eine Reihe von Bugs gefixt. Details finden sich in den Veröffentlichungshinweisen.

Siehe dazu:

(anw)