Menü

Todd Bradley neuer Chef bei Palm

vorlesen Drucken Kommentare lesen 28 Beiträge

Wie US-Medien berichten, will PDA-Hersteller Palm in der kommenden Woche den ehemaligen Gateway-Manager Todd Bradley zum neuen CEO der Hardware-Sparte berufen. Bradley sei der Top-Kandidat während der Suche nach einem Nachfolger für diesen Posten in den letzten sechs Monaten, heißt es. Den Berichten zu Folge will Palm am kommenden Dienstag die Personalie zusammen mit der aktuellen Gewinnentwicklung bekannt geben.

Bradley komplettiert dann das CEO-Trio bei Palm: David Nagel bleibt CEO von PalmSource -- der Software-Sparte, die ausgegliedert werden soll. Interims-Chef Eric Benhamou, der Carl Yankowski im November 2001 abgelöst hatte, bleibt Chef der beiden Firmenzweige, bis die Aufsplittung endgültig vollzogen ist. Yankowski hatte seinen Rücktritt mit der Zweiteilung der Gesellschaft in einen Hardware- und einen Software-Bereich begründet.

Das Unternehmen hatte im vergangenen Jahr mit rückläufigen Absatzzahlen und einem aggressiven Preiskampf auf dem Handheld-Markt zu kämpfen. (tig)