Menü

Top Level Domain .pro geht Ende 2002 an den Start

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 30 Beiträge
Von

Als letzte der sieben im November 2000 beschlossenen neuen Top Level Domains (TLD) soll .pro Ende des Jahres, spätestens Anfang 2003 an den Start gehen. Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) schloss dazu mit dem Anbieter der Domain RegistryPro eine Kooperation. Die neue TLD ist ausschließlich bestimmten Berufsständen vorbehalten. So sollen als erste Adressräume für Mediziner (.med.pro), Juristen (.law.pro), Wirtschaftsprüfer und Steuerberater (.cpa.pro und .acct.pro) und Einrichtungen wie Krankenhäuser freigegeben werden.

Die neue TLD unterliegt als erster strikten Sicherheitsbestimmungen. So wird jeder Antragsteller überprüft und bekommt zusammen mit seiner Domain ein digitales Zertifikat, das er für Verschlüsselungszwecke und digitale Signatur verwenden können soll. Die übrigen sechs TLDs sind im Laufe des vergangenen Jahres eingeführt worden. Diese sind .biz, .info, .name, .museum, .coop, und .aero. (anw)