Tru64-Dateisystem für Linux

HP hat das Advanced File System (AdvFS) des eigenen Tru64 Unix unter der GPL 2 freigegeben.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 160 Beiträge
Von

HP hat die Quelltexte des Advanced File System (AdvFS) aus Tru64 Unix unter der GPL 2 freigegeben. Außerdem will HP Dokumentation, Testwerkzeuge und Ressourcen zu seiner Weiterentwicklung zur Verfügung stellen; der Konzern hat dazu eine eigene Seite auf Sourceforge gestartet.

Ziel ist die Integration des Codes in Linux, erklärte Martin Fink, Vizepräsident und Chef der Abteilung für geschäftskritische Systeme bei HP: "Um ein Höchstmaß an Datensicherheit und -verfügbarkeit sicherzustellen, benötigen Linux-Anwender den Zugang zu etablierter Technik." AdvFS wird seit über 15 Jahren in HPs Tru64 Unix eingesetzt. Laut IDC führt HP die Rangliste der Verkäufe von Linux-Servern an. (odi)