Menü

Tumblr aktiviert Zwei-Faktor-Authentifizierung

Die Micro-Blogging-Plattform Tumblr bietet ihren Nutzern ab sofort eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Die Sicherheitsfunktion soll Unbefugten den Zugang zu Tumblr erschweren.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Nutzer der Micro-Blogging-Plattform Tumblr haben ab sofort die Möglichkeit, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Sie soll den unbefugten Zugriff auf Tumblr-Konten erschweren.

Tumblr: Zutritt nur mit Autorisierungscode.

(Bild: Tumblr)

Der Sicherheitsmechanismus funktioniere wie die beiden Schlüssel beim Start einer Atomrakete, erklärt Tumblr in einem Blogpost. Der eine Schlüssel ist das reguläre Passwort, der andere ein Code, den Tumblr seinen Nutzern auf eine zuvor hinterlegte Handynummer schickt. Das geschieht entweder als SMS oder über eine App wie dem Google Authenticator. Um sich dann einzuloggen, muss der Nutzer außer seinem Passwort zusätzlich den empfangenen Code angeben.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist standardmäßig nicht aktiviert, Anwender müssen sie in ihren Account-Einstellungen einschalten, wo sich übrigens auch gleich die SSL-Verschlüsselung aktivieren lässt. (dbe)