Twitter bringt offizielle Android-App

Die Software ist ab sofort im Android Market erhältlich, setzt jedoch ein Smartphone mit der Betriebssystemversion 2.1 voraus.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 117 Beiträge
Von
  • Lutz Labs

Auf der Android-Plattform feiert der offizielle Twitter-Client Premiere, der ab sofort und kostenlos im Android Market erhältlich ist. Darüber freuen dürfte sich aber nur rund ein Drittel aller Android-Nutzer: "Twitter for Android" setzt die aktuelle Betriebssystemversion 2.1 voraus, weit mehr als die Hälfte aller Geräte läuft nach einer Untersuchung des Android-Entwicklers Raphaël Moll jedoch noch unter den veralteten Versionen 1.5 oder 1.6. Nutzer dieser Versionen vertröstet Twitter mit einem Hinweis auf die Mobil-Version des Dienstes unter mobile.twitter.com.

Die Software hat Twitter in Zusammenarbeit mit den Google-Ingenieuren stark mit dem Betriebssystem verbunden: Sofern man im Telefonbuch den Twitter-Namen eines Kontakts hinterlegt hat, werden zugehörige Tweets direkt dort angezeigt. Foto-Sharing und direkte Kontaktaufnahme sind möglich. Twitter for Android unterstützt Geo-Informationen in Tweets und zeigt den Ursprungsort der Nachricht in Google Maps an.

Einen kostenlosen Client für Apples iPhone und iPad hatte Twitter nach der Übernahme von Tweetie angekündigt, an diesem arbeitet der Hersteller aber noch. (ll)