Twitter vereinfacht Zitate

Mit der neuen "Quote"-Funktion soll das Retweeten übersichtlicher werden: Zitate werden stärker abgegrenzt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 9 Beiträge
Twitter vereinfacht Zitate – mobil zunächst nur für iOS

Twitter auf dem iPhone.

Update
Von
  • Ben Schwan

Diskussionen auf Twitter sollen künftig übersichtlicher werden, hofft der Microblogging-Dienst. Twitter hat die Funktion verbessert, mit der Nutzer Tweets anderer Nutzer zitieren können.

Dazu wird das Retweeten vereinfacht. Ein zitierter Tweet wird auf Wunsch nun direkt an den neuen Tweet angehängt. Dadurch erscheint das Zitat deutlicher: Es wird stärker von einem möglichen Kommentar des zweiten Nutzers, der das Retweeten vornimmt, abgegrenzt. Eigene Tweets lassen sich dagegen nicht zitieren.

Twitter kündigte an, dass die Funktion zunächst nur für Nutzer von iOS-Geräten (iPad, iPhone) sowie in der Web-Version von Twitter umgesetzt werde. Android-Nutzer sollen dagegen erst "bald" bekommen. Auch im Web sehen nicht alle Nutzer die Funktion derzeit; Twitter will sie schrittweise einführen.

[Update 07.04.15 11:59 Uhr:] Obwohl die Twitter-Anwendung für iOS eine Universal-App ist, steht die Zitatefunktion derzeit nur für das iPhone und nicht für das iPad zur Verfügung. [/Update]

Mit der neuen Twitter-App für iOS, die am Montag Version 6.25.1 erreicht hat, ergänzt das Unternehmen zudem eine Unterstützung für Apples Computeruhr Apple Watch, die am 24. April in den Handel kommt. (mit Material von dpa) / (bsc)