Menü

TypePad AntiSpam als kostenloser Dienst und Open Source

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Unter Wordpress-Bloggern ist Akismet ein beliebtes Tool, um Spam-Kommentare und -Trackbacks abzufangen. Six Apart, Hersteller von Movable Type und TypePad-Hoster, hat nun die seit Jahren selbst genutzte Lösung unter der GPL veröffentlicht und bietet sie zudem anderen Bloggern als kostenlosen Dienst an. TypePad AntiSpam (TPAS) hat dazu das Akismet API geklont, sodass sich der Dienst nicht nur in MovableType ab der Version 3.3, sondern auch in WordPress 2.3 und 2.5 integrieren lässt. Wer sich nicht zutraut, drei PHP-Codezeilen zu ändern, kann fertige Plug-ins bei Six Apart von der Website laden.

Wie Akismet sortiert auch TPAS eingehende Kommentare und Trackbacks in drei Töpfe: Ham, Spam und Moderation. Ham-Kommentare werden in der Regel sofort veröffentlicht. Die anderen beiden Töpfe muss sich der Blogger anschauen, weil sich möglicherweise gute Kommentare im Spam-Topf finden. Im Moderationstopf finden sich alle Kommentare, die TPAS nicht klassifizieren kann. Die Software arbeitet grundsätzlich mit zwei verschiedenen Komponenten: nach hinterlegten Heuristikregeln versucht der Dienst, typische Spamnachrichten zu identifizieren, und mit einer zusätzlichen selbstlernenden Komponente nutzt er die Moderationsentscheidungen anderer Blogger. Was drüben als Spam klassifiziert wurde, ist hier wahrscheinlich auch welcher.

TPAS ist einerseits als kostenloser Dienst nutzbar, wird zudem auch als Open Source unter der GPL veröffenlicht. Dabei ist die eigentliche Software frei erhältlich, nicht aber die Heuristik. Das ist zwar der interessantere Teil, würde bei Veröffentlich aber zugleich den Spammern die Arbeit erleichtern.

Akismet und TPAS sind nicht einzigen Lösungen, um Kommentarspam zu minimieren. Alternativ kommen auch Defensio und Mollom in Betracht. Den Moderationstopf abzuarbeiten bleibt eine lästige Pflicht, die der Dienst Mollom abzuschaffen sucht. Bei zweifelhaften Kommentaren präsentiert der Dienst einen CAPTCHA, um zu entscheiden, ob ein Bot versucht, den Kommentar abzusetzen. Als Ham eingestufte Kommentare dagegen werden auch ohne CAPTCHA akzeptiert. (vowe)

Anzeige
Anzeige