Menü
 | Technology Review

US-Forscher veröffentlichen kostenloses Bitcoin-Lehrbuch

Was genau ist die Bitcoin-Technologie, wie funktioniert sie, was kann sie leisten und was nicht? Ein neues Lehrbuch soll diese Fragen beantworten – und es ist sogar kostenlos.

Bitcoin

Sechs Professoren und Forscher von angesehenen US-Universitäten haben ein kostenloses Lehrbuch über die Grundlagen und Möglichkeiten der Bitcoin-Technologie veröffentlicht. Das gut 300 Seiten umfassende Buch soll laut seinem Vorwort dabei helfen, „durch den Hype hindurch zum Kern von dem vorzudringen, was Bitcoin einzigartig macht“. Das berichtet Technology Review online in „Alles über Bitcoin“.

Das Werk ist kein populär angelegtes Sachbuch, sondern ein echtes Lehrbuch, und es setzt laut den Autoren „Grundwissen in Informatik“ voraus. Es will also nicht mit Lesevergnügen punkten, sondern mit Informationen. Dies zeigt sich auch an der Tatsache, dass am Ende jedes Artikels Übungsaufgaben stehen. Musterlösungen dazu sind derzeit nicht erhältlich, sollen laut Arvind Narayanan, einem der Autoren, aber ebenfalls bald online gestellt werden.

In diesem Sommer soll „Bitcoin and Cryptocurrency Technologies“ auch als gedrucktes Buch bei Princeton Unversity Press erscheinen – die jetzt frei verfügbare Online-Version wird als „Entwurf“ bezeichnet, wirkt jedoch bis auf kleinere Tippfehler bereits fertig bearbeitet. „Ich glaube daran, Bildungsinhalte für diejenigen kostenlos verfügbar zu machen, die sie sich sonst nicht leisten könnten. Außerdem bewahren wir damit das Ethos der Bitcoin-Community“, erklärt Narayanan auf Nachfrage zur Motivation für das kostenlose Angebot.

Mehr dazu bei Technology Review online:

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige