Menü

USB-Speicher für Fetisch-Fans

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Gemeinsam mit dem Lederwaren-Anbieter Bree bringt Freecom einen USB-Stick im BDSM-Design auf den Markt. Unter dem Gewand der USB-Domina — stilecht aus rotem, schwarzem oder beige Gummi gefertigt — verbirgt sich Freecoms USB-2.0-Speicher "DataBar" mit einer Kapazität von 256 MByte. Ausführungen mit größerem Speichervermögen sind geplant.

Anfassen erlaubt: Die USB-Domina zum Mitnehmen (Quelle: Freecom)

Wie der Besuch bei einer echten Domina hat das frivole Speichervergnügen — will der Nutzer den Stick einstöpseln, muss er den Rock der strengen Dame lüften — jedoch seinen Preis: Die USB-Domina soll im Handel 40 Euro kosten. Die Variante ohne Gummi-Harnisch bietet Freecom nicht nur eingefleischten Nudisten bereits für 14,90 Euro an. (mr)

Anzeige
Anzeige