Menü

Ubuntu 10.04 mit neuer Optik und "sozialem" Desktop

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 773 Beiträge

Obwohl ein in letzter Minute entdeckter Bug noch für Verzögerungen gesorgt hatte und den heutigen Release-Termin zu kippen drohte, haben die Entwickler die Version 10.04 LTS von Ubuntu doch noch pünktlich freigegeben. "Lucid Lynx" ist eine Version mit Langzeit-Support (Long Term Support): Ubuntu-Sponsor Canonical garantiert für die Desktop-Variante drei, für die Server-Variante fünf Jahre Support, Sicherheits-Fixes und Updates.

In Ubuntu 10.04 LTS löst ein neues Design die gewohnten Brauntöne auf dem Desktop ab. Der Online-Dienst Ubuntu One wurde ausgebaut, über die Musikverwaltung Rhythmbox kann man auf einen von Canonical betriebenen MP3-Shop zugreifen. Eine Reihe neuer Anwendungen integrieren Web-2.0-Dienste von Facebook bis Twitter in den Desktop.

Mehr dazu lesen Sie auf heise open:

(odi)

Anzeige
Anzeige