Menü

Ubuntu 7.04 ist da

vorlesen Drucken Kommentare lesen 630 Beiträge

Wie angekündigt hat das Ubuntu-Team am heutigen Donnerstag die neue Version 7.04 (Feisty Fawn) veröffentlicht. Das System präsentiert sich mit dem Kernel 2.6.20, X.org 7.2 und Gnome 2.18 und KDE 3.5.6 (Kubuntu) auf dem aktuellen Stand.

Zu den Neuerungen gehören die Virtualisierungsunterstützung in der Server-Version, die automatische Nachinstallation patentgeschützter Multimedia-Codecs und ein Migrationsassistent, der bei der Installation Einstellungen aus Windows- und Linux-Systemen übernehmen kann. Ubuntu 7.04 steht in Versionen für x86- und x64-Systeme, die Server-Variante auch für SPARC-Prozessoren, zum Download bereit.

Einen ersten Testbericht finden Sie auf heise open:

(odi)