Menü

Ubuntu: Verbesserungen der Usability

vorlesen Drucken Kommentare lesen

Die Ubuntu-Entwickler haben für die kommende Version 9.10 das Projekt One Hundred Paper Cuts gestartet. Ziel ist es, 100 kleinere Fehler und Ungereimtheiten zu beseitigen, die die Usability beeinträchtigen. Dabei geht es nicht so sehr um echte Fehlfunktionen, sondern mehr um die Kleinigkeiten, an die sich viele Anwender gewöhnt haben und die dennoch lästig sind. Die Ubuntu-Anwender sind aufgerufen, die Bug-Datenbank nach dieser Art von Problemen zu durchforsten und sie dem Projekt "hundredpapercuts" zuzuordnen. (odi)