Menü

Über 30.000 Domains wegen Produktpiraterie offline genommen

Europol und andere Ermittler haben mehr als 30.000 Internetseiten stillgelegt, die illegale Streams und Fake-Produkte angeboten haben sollen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 24 Beiträge
Von

Ermittlungsbehörden aus 29 Ländern haben in einer gemeinsamen Aktion über 30.000 Domains beschlagnahmt, über die gefälschte Produkte verkauft und illegale Streams angeboten worden sein sollen. Laut einer Pressemitteilung von Europol seien dabei drei Verdächtige festgenommen worden, dazu fanden die Ermittler etwa 26.000 Produkte wie Parfüm und Kleidung, 363 Liter an alkoholischen Getränken sowie "zahlreiche" elektronische Geräte. Auch Bankkonten mit mehr als 150.000 Euro fielen den Polizeibehörden der verschiedenen Länder in die Hände.

Auf den Internetseiten seien in Fake-Shops unter anderem gefälschte Arzneimittel, Elektrogeräte und andere Produkte verkauft worden, andere Seiten hätten illegale Film-, TV- und Musikstreams sowie Softwaredownloads angeboten. Die Behörden hätten im Rahmen der Kooperation "In Our Sites" zeitgleich in verschiedenen Ländern daran gearbeitet, die international aktiven Domains stillzulegen.

Nach Angaben von Europol seien neben den Polizeibehörden verschiedener EU-Länder auch Interpol und ein US-Ermittlungszentrum für Eigentumsrechte an der Operation beteiligt gewesen. Die "In Our Sites"-Kooperation besteht seit 2014 und soll international ein koordinierteres Vorgehen gegen Online-Betrug ermöglichen. Europol will mit einer PR-Kampagne darüber hinaus Kunden auf die Risiken aufmerksam machen, die von Fake-Shops und gefälschten Produkten im Internet ausgehen.

Erst vor wenigen Tagen hatten Polizeibehörden in Deutschland vor professionellen Fake-Shops im Internet gewarnt. Laut der polizeilichen Kriminalstatistik für 2018 handelte es sich bei mehr als einem Drittel der registrierten Internet-Straftaten um Warenbetrug, bei dem entweder gar keine oder minderwertige Produkte geliefert werden. (siko)