Menü

Überall sofort produktiv: Die besten Web-Apps und portablen Programme

Auf jedem Rechner so arbeiten, als wäre es Ihr eigener: Das klappt mit ein bisschen Vorbereitung ganz wunderbar. Online werkeln Sie im Browser und offline mit portablen Anwendungen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 33 Beiträge
Überall sofort produktiv: Die besten Web-Apps und portablen Programme

Immer wieder kommt es vor, dass man einem fremden Rechner arbeiten muss und die gewohnten Programme fehlen – sei es auf einer Reise oder auf Besuch bei Freunden. Browser-basierte Web-Apps und portable Programme bieten einen Ausweg aus diesem Dilemma. Bezüglich der Auswahl sind kaum Grenzen gesetzt: von Büroprogrammen, E-Mail-Verwaltung und Programmen zur Bildbearbeitung bis hin zu Social-Media-Tools, hat c't zusammengetragen.

Dank portabler Anwendungen liegen die vertrauten Programme nur ein paar Mausklicks entfernt in der Cloud statt auf langsamen USB-Sticks. Das Prinzip bleibt gleich. Einmal installieren, konfigurieren und überall verwenden – auch offline und verschlüsselt. Mit kleinen Tricks lassen sich normalerweise ausschließlich lokal installierbare Programme portabel verwenden. So reicht es aus, die Codezeile "<add key="PaintDotNet.EnablePortableMode" value="true" />" der .config-Datei hinzuzufügen, schon wird aus Paint.NET eine portable Anwendung.

Wer keine Spuren auf dem fremden Rechner hinterlassen will, nutzt statt portabler Anwendungen Web-Apps wie Google Docs. Es gibt aber noch viel mehr solcher webbasierter Anwendungen. Beispielsweise OnlyOffice Personal: Die Alternative zu Google & Co. ist für Privatanwender kostenlos. Man kann das Online-Büro mit Google Drive, OneDrive und Dropbox verknüpfen – auch mit allen gleichzeitig. Außerdem lassen sich OwnCloud- und Nextcloud-Verzeichnisse einbinden. Hinzugefügte Cloudspeicher zeigt OnlyOffice als Ordner im Bereich "Meine Dokumente" an, inklusive zugehöriger Unterordner.

Eine umfassende Auswahl von Web-Apps und portabler Programme, mit denen Sie sich auch auf wechselnden Rechnern heimisch fühlen, stellt c't in der aktuellen Ausgabe 21/17 vor. Außerdem finden Sie im Heft Tipps zur Einrichtung und Nutzung portabler Anwendungen.

Mehr zum Schwerpunkt "Überall sofort produktiv" in c't 21/17:

Anzeige
Anzeige