Menü

Ultra HD Blu-ray: Auch Warner Bros. kündigt erste 4K-Filme an

An der Einführung der neuen Ultra HD Blu-rays will Warner Bros. in den USA mit vier Filmen teilnehmen. Den 4K-Vorreitern in der schwarzen Hülle sollen dann bis Jahresende mehr als 30 Titel folgen.

Ultra HD Blu-ray: Auch Warner Bros kündigt erste 4K-Filme an

Furiosa in Mad Max: Fury Road

(Bild: Warner Bros. Pictures )

Anzeige
Mad Max 4 - Fury Road (Blu-ray)
Mad Max 4 - Fury Road (Blu-ray) ab € 3,99

Ab Anfang 2016 will auch Warner Bros. Home Entertainment erste Filme auf der neuen Ultra HD Blu-ray (UHD-BD) in den USA zum Verkauf anbieten. Wie der US-Konzern bekanntgegeben hat, sollen zur Einführung Mad Max: Fury Road, San Andreas, The Lego Movie und Pan in 4K-Auflösung verkauft werden. Ende 2016 sollen insgesamt 35-Warner-Titel auf den neuen Scheiben zum Verkauf stehen. Die ersten Filme sollen mit erhöhtem Kontrastumfang (HDR) und erweitertem Farbraum angeboten werden. Einige der folgenden Titel sollen außerdem mit einem Rundum-Sound nach dem neuen Standard Dolby Atmos ausgeliefert werden.

Die neue Hülle

Vor Warner hatte im November bereits Sony Pictures Home Entertainment (SPHE) erste Ultra HD Blu-rays angekündigt und damit gleichzeitig klar gemacht, dass die neuen Scheiben erst 2016 in den (US-)Handel kommen. Für Europa hatte das kommende Frühjahr bereits als Verkaufsbeginn festgestanden. Bekannt ist außerdem, dass die neuen Scheiben zur Unterscheidung von ihren Vorgängern in schwarzen Hüllen mit silbernem Logo liegen sollen. (mho)

Anzeige
Anzeige