Menü

Umfangreiche elektronische Studienbibel erschienen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 855 Beiträge

Nach mehrjähriger Forschungsarbeit an der Universität Greifswald ist heute die weltweit umfangreichste elektronische Studienbibel im Buchhandel erschienen. Erstmals stünden mit der Stuttgarter Elektronischen Studienbibel (SESB) alle für das Bibelstudium nötigen Texte, Übersetzungen und Hilfsmittel unter einer deutschsprachigen Benutzeroberfläche zur Verfügung, teilte die Universität Greifswald mit.

Idee und Konzeption der mit Unterstützung der Deutschen Bibelgesellschaft in Stuttgart herausgegebenen elektronischen Bibel stammen vom Greifswalder Professor Christof Hardmeier. Der Alttestamentler hat eine neuartige Suchmaschine für die Arbeit am althebräischen Text entwickelt. Ein Kernelement dieser Suchsoftware sei die QUEST-BHS-Suche, die jedes linguistische Element in der althebräischen Bibel in Kombination mit jeder anderen sprachlichen Minimaleinheit aufsuchbar machen soll bis hin zu Satztypen und Stileigentümlichkeiten jeder Art, heißt es in einer Mitteilung der Universität.

Neben der Biblia Hebraica Stuttgartensia, der führenden wissenschaftlichen Edition des Alten Testaments in der hebräischen Originalsprache, finden sich rund 20 weitere originalsprachliche Textausgaben der Bibel auf der CD-ROM. Mit Hilfe der Suchmaschine könne nach Textstellen im althebräischen Text sowie nach Parallelstellen in anderssprachigen, wie lateinischen, deutschen, griechischen, englischen oder französischen Bibelausgaben, gesucht werden, um exegetische oder sprachwissenschaftliche Untersuchungen vorzunehmen.

"Ob Theologieprofessor, Student, Pfarrer oder interessierter Bibelleser -- wer SESB benutzt, hat mehr von der Bibel angesichts der Vielzahl von Texten und Übersetzungen, die in die Suchmaschine eingebunden sind", sagte Hardmeier. Die SESB biete neben ihrer Funktion als wissenschaftliches Arbeitsinstrument zugleich ein umfangreiches Leseerlebnis. Die teilweise neuentwickelten Wörterbücher erschlössen zusammen mit der sprachlichen Analyse die Bibeltexte auch für in den alten Sprachen weniger bewanderte Nutzer.

Die CD-ROM (Texte, Datenbanken, Suchprogramm) in Kartonbox mit 120-seitigem Handbuch kostet 240 Euro (ISBN 3-438-01963-9). Sie ist auch in einer englischsprachigen Fassung erhältlich. Systemvoraussetzungen sind ein PC mit Windows 98, NT, ME, 2000 oder XP, 1024 × 768 Bildschirmauflösung, Internet-Explorer ab Version 6.0, CD-ROM-Laufwerk und je nach Installation 60 bis 450 MByte freier Festplattenspeicher. (anw)

Anzeige
Anzeige