Menü

Umfrage: 30 Millionen Deutsche im Social Web

vorlesen Drucken Kommentare lesen 53 Beiträge

Rund 30 Millionen Bundesbürger sind inzwischen Mitglieder bei mindestens einer Internet-Community. Das ergab eine repräsentative Befragung von Forsa unter gut 1000 Nutzern für den IT-Branchenverband Bitkom in Berlin. Bei insgesamt rund 50 Millionen Web-Nutzern über 14 Jahren heißt das: Weit mehr als jeder zweite ist bei mindestens einem Netzwerk angemeldet.

Der Forsa-Studie zufolge geht es vier von fünf Netzwerk-Nutzern (78 %) um die Pflege von Kontakten mit Freunden und Bekannten. Neue Leute kennenlernen will nur ein knappes Drittel (30 %). Für 41 Prozent spielt der Austausch über gemeinsame Interessen ein große Rolle. "Kontaktpflege für den Beruf" und "Gewinnen neuer Kunden" nannten dagegen nur 7 beziehungsweise 4 Prozent. Und je 4 Prozent gehen aufs Ganze: Sie suchen in sozialen Netzwerken einen Lebenspartner oder "erotische Abwechslung". (vbr)

Anzeige
Anzeige