Menü

Umfrage: Deutsche würden am ehesten auf Internet verzichten

vorlesen Drucken Kommentare lesen 215 Beiträge

Das Internet ist das Medium, auf das die Deutschen einer Umfrage zufolge am ehesten verzichten würden. Wenn sie künftig ein Medium entbehren müssten, würden sich 39 Prozent der Deutschen für das weltweite Datennetz entscheiden. Das Fernsehen folgt mit 23 Prozent auf Platz Zwei der häufigsten Nennungen. Am stärksten hängen die Deutschen am guten alten Radio: Darauf würden nur 11 Prozent verzichten wollen, wie aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts polis im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur hervorgeht.

Das Buch kommt kurz vor dem Welttag des Buches (23. April) ebenfalls gut weg: Lediglich 13 Prozent der Deutschen ab 14 Jahren sagten, sie würden am ehesten auf Bücher verzichten. Zeitungen würden 12 Prozent der Befragten am ehesten entbehren. Die 1020 Umfrageteilnehmer mussten sich zwischen Fernsehen, Radio, Zeitungen, Büchern und dem Internet entscheiden. (dpa) / (se)

Anzeige
Anzeige