Umfrage: Personal in Elektromärkten für Verbraucher nicht kompetent genug

Einer Studie des Deutschen Institut für Service-Qualität zu Folge mangelt es in Elektromärkten an Beratungskompetenz und Service. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt für viele Kunden nicht. Lediglich Conrad, Medimax und Saturn konnten überzeugen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 164 Beiträge
Von
  • Robert Höwelkröger

1176 Kunden von Elektromärkten nahmen an einer Umfrage des Deutschen Institut für Service-Qualität im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv teil. Schlecht schnitten die Märkte vor allem beim Preis-Leistungsverhältnis ab, 32 Prozent der Befragten waren damit unzufrieden. Überzeugen konnten hier lediglich Medimax und Saturn, die es auch im Gesamt-Classement auf die Plätze 2 und 3 schafften.

Als besten Elektromarkt kürten die Umfrageteilnehmer Conrad Electronics. Was den meisten Befragten in den Elektromärkten sauer aufstößt – schlechter Service und fehlende Beratungskompetenz – erwies sich als Pluspunkte für Conrad. Schlecht schnitten die meisten der bewerteten Elektromärkte vor allem im Bereich Kompetenz des Personals und Freundlichkeit ab. Gut ein Drittel der Umfrageteilnehmer war hier mit dem "Fachpersonal" überall nicht zufrieden. (roh)