Menü

Umfrage: Viele Flugreisende wollen Ganzkörperscanner am Airport

Fluggäste legen vor allem Wert auf Sicherheit am Flughafen. Sie befürworten zu einer großen Mehrheit die allgemeine Kameraüberwachung, Spezialkameras für die Gepäcküberwachung und Ganzkörperskanner.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 162 Beiträge
Umfrage: Viele Flugreisende wollen Ganzkörperscanner am Airport

(Bild: L3)

Fluggäste legen wert darauf, sich am Flughafen möglichst sicher zu fühlen. Das schließt der IT-Branchenverband aus einer Umfrage unter 994 Flugreisenden. Demnach befürworten 94 Prozent der Befragten die allgemeine Kameraüberwachung am Flughafen. 85 Prozent sind für den Einsatz von Spezialkameras zur Erkennung von unbeaufsichtigtem Gepäck. Und 72 Prozent der Flugreisenden plädieren für Ganzkörperscanner.

Den Einsatz von Software zur Gesichtserkennung befürworten 64 Prozent, Fingerabdruck-Scanner 56 Prozent und Iris-Scanner 51 Prozent. Insgesamt sei die Sicherheit am Flughafen neben der Sicherheit der Airline, dem Preis-Leistungs-Verhältnis und der Flugverbindung für Passagiere das wichtigste Kriterium bei einer Flugreise, schreibt der Bitkom. Darauf folgen die Verpflegung an Bord, Beinfreiheit im Flieger, der Service am Boden und das Prestige der Airline (75 Prozent)

Für die Studie wurden 3516 Personen ab 14 Jahren befragt, darunter 994, die innerhalb der letzten 12 Monate eine Flugreise unternommen haben. Gefragt wurde: "Zur Erhöhung der Sicherheit an Flughäfen können eine Reihe digitaler Technologien eingesetzt werden. Welche der folgenden Technologien sollten Ihrer Meinung nach an Flughäfen zum Einsatz kommen?" und "Wie wichtig sind für Sie die folgenden Kriterien bei einer Flugreise?" (anw)

Anzeige
Anzeige