Menü

Universitätsbibliothek Bielefeld kooperiert mit Google

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 85 Beiträge

Die Bibliothek der Universität Bielefeld hat eine bundesweit einmalige Kooperation mit dem US-amerikanischen Suchmaschinenbetreiber Google beziehungsweise dessen Spartensuchdienst Google Scholar abgeschlossen. Dessen Ergebnisse fließen in die Bielefelder Suchmaschine BASE (Bielefeld Academic Search Engine) ein, damit steige die Zahl der 2,7 Millionen elektronisch erfassten Dokumente um 10 Millionen, teilte die Hochschule heute mit. Bibliotheksleiter Norbert Lossau kündigte laut dpa an, die Kooperation solle künftig vertieft werden. (anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige