Menü

Unix/Linux-Desktop GNOME 2.8.2 ist verfügbar

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 239 Beiträge

Der Unix/Linux-Desktop GNOME (und die Developer-Plattform) ist in der Version 2.8.2 erschienen. Hauptsächlich enthält die Ausgabe eine Reihe von Fehlerkorrekturen und Funktionsverbesserungen, schreibt das Projekt in seiner Ankündigung. Genauere Auskunft darüber gibt die lange Liste im Changelog. "Blut, Schweiß und Tränen vieler Entwickler, Unterstützer, Übersetzer und Fehlerberichterstatter" seien in dieser Ausgabe erkennbar, heißt es in der Mitteilung pathetisch.

GNOME 2.8 war Mitte September erschienen und wies als wichtigste Neuerungen Verbesserungen bei der Bedienbarkeit, höhere Geschwindigkeit und verbesserte Internationalisierung auf. Die zweite Nachbesserung steht nun im Quellcode auf den ftp-Servern zum Download bereit.

Seit ein paar Tagen ist auch die Testversion des Unix/Linux-Desktops GNOME 2.9.2 erhältlich. Sie ist nicht für den täglichen Einsatz gedacht. Als stable releases wird die Software der 2.8.x-er Versionen empfohlen. Die Erfahrungen mit der Serie 2.9 sollen in die Version 2.10 einfließen, deren finale Ausgabe laut Zeitplan für März 2005 vorgesehen ist. (anw)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige