Menü

Update für Windows 8.1 erscheint am 8. April

Die Gerüchteküche ahnte es schon, jetzt ist es offiziell: Die im Vorfeld häufig als Spring-Update bezeichnete Aktualisierung für Windows 8.1 wird ab dem 8. April über Windows Update verteilt. Sie bringt vor allem Verbesserungen für die Maus-Benutzung.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 80 Beiträge
Update
Von
Anzeige
Microsoft: Windows 8.1 64Bit
Microsoft: Windows 8.1 64Bit ab € 79,–

Windows und Windows Phone auf Microsofts Build 2014

Microsoft hat auf seiner Entwicklerkonferenz Build 2014 einiges an Neuerungen zu Windows 8.1 und Windows Phone vom Stapel gelassen - immer unter der Prämisse, endlich auch im Tabet- und Smartphone-Bereich besser dazustehen.

mehr anzeigen

Das Microsoft an einem großen Update für Windows 8.1 arbeitete, war schon länger bekannt, nun hat Microsoft-Manager Joe Belfiore während der ersten Keynote der hauseigenen Entwickler-Konferenz BUILD 2014 bekanntgegeben, dass es ab dem 8. April via Windows Update verteilt wird.

Die Redmonder wollen Windows 8.1 mit dem neuen Update für Desktop-Nutzer attraktiver gestalten. Funktionell bringt es vor allem eine verbesserte Bedienung für Mausnutzer mit. Wie schon aus der Vorabversionen des Updates bekannt, lässt sich die Taskleiste auch auf der Startseite und in Kachelanwendungen wahlweise mit der Maus oder über die Tastenkombination Windows+T aufrufen. Die von Microsoft als Apps titulierten Kachel-Programme in Vollbildansicht besitzen inzwischen eine Titelleiste samt Systemmenü. Zudem tauchen sie in der Taskleiste auf und lassen sich dort auch anheften. Auf der Startseite gesellen sich ein Ausschaltknopf und eine Such-Schaltfläche neben das Benutzersymbol. Ein Rechtsklick mit der Maus öffnet ein Kontextmenü anstelle der Touch-freundlichen Oberfläche.

Der Enterprise Modus für Internet Explorer 11 ist eine Art Kompatibilitätsmodus für Websites, die auf den Internet Explorer 8 angewiesen sind. Er wird per Gruppenrichtlinie verwaltet, ist also nur für Unternehmen gedacht.

Den App-Store überarbeitet Microsoft derzeit noch, er soll später separat aktualisiert werden. Auch er soll sich künftig leichter mit der Maus bedienen lassen.

Weitere Informationen zum Update finden Sie in der kommenden c't 9/14. Abonnenten des Microsoft Developer Network können das Update für Windows 8.1 bereits jetzt herunterladen. (fkn)