Menü

VLC 1 Milliarde Mal heruntergeladen

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 4 Beiträge

Nach Angaben von VideoLAN, der Non-Profit-Einrichtung hinter der freien Medienplayer VLC, wurde die Software seit Ende Februar 2005 mehr als 1 Milliarde Mal heruntergeladen. Die Statistiken umfassen lediglich die Downloads für die Binärpakete für Windows und Mac OS X sowie die des Quellcodes. Ein Großteil der Linux-Installationen taucht in der Zählung nicht auf, da Nutzer des freien Betriebssystems die Software meist aus den Paket-Depots für ihre jeweilige Distribution beziehen; die Gesamtzahl dürfte damit noch erheblich höher liegen.

Das VLC-Projekt wurde 1998 an der französischen École Centrale Paris aus der Taufe gehoben. Seit 2001 liegt der Quellcode offen, und der Medienplayer steht unter der GPLv2 frei zur Verfügung. In den elf Jahren seiner Existenz als freie Software hat sich das Projekt zum wahrscheinlich beliebtesten plattformübergreifenden Media-Player entwickelt. Die aktuelle stabile Version ist VLC 2.0.1, die im März freigegeben wurde. (thl)

Anzeige
Anzeige