Menü

VLC media player läuft auch auf dem iPhone

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 159 Beiträge
Von

Die iOS-Portierung des VLC media player liegt in Version 1.1.0 im App Store vor. Sie läuft damit auch auf neueren iPhone- und iPod-touch-Modellen – bislang war die App nur für das iPad gedacht. Der Medienabspieler unterstützt eine große Zahl an Videocodecs, mit denen das iOS von Haus aus nicht umzugehen weiß.

Der Entwickler Applidium verspricht mit Version 1.1.0 eine schnellere Dekodierung von Videos auf iPhone wie iPad. Da VLC media player allerdings auf eine Softwaredekodierung beschränkt bleibt, laufen HD-Videos weiterhin nicht flüssig. Inhalte müssen verkabelt über iTunes an VLC übertragen werden, lassen sich nun aber innerhalb der App wieder löschen, um unterwegs Speicherplatz freizugeben. Die neue iOS-Version unterstützt außerdem erstmals die Streaming-Protokolle RTSP (RealTime Streaming Protocol) sowie MMS (Microsoft Media Server Protocol). (lbe)