VW will auf der CES ein Elektroauto vorstellen

In der Elektromobilität liegt VWs Zukunft, sagte der Konzernchef kürzlich. Im kommenden Januar soll in Las Vegas ein E-Konzept vorgestellt werden.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 174 Beiträge
VW will auf der CES ein Elektroauto vorstellen

Unter anderem den VW Golf gibt es schon als Version mit Elektro-Antrieb: 115 PS und von 12,7 kWh/100 km. Auf der CES will VW ein neues Konzept präsentieren.

Von
  • Andreas Wilkens

Der von einem Abgas-Skandal umnebelte Autohersteller VW will einen weiteren Schritt in Richtung Elektromobilität vollziehen. Auf der kommenden Consumer Electronics Show will VW-Markenvorstand Herbert Diess in seiner Keynote das Konzept eines neuen Elektroautos vorstellen. Das geht aus einer Ankündigung der veranstaltenden Consumer Technology Association hervor.

Diess wolle am 5. Januar 2016 in Las Vegas das Konzept erläutern. Die Consumer Electronics Show entwickelt sich immer mehr zu einer Bühne für die Autohersteller; auch von General Motors wird die Vorstellung eines E-Autos erwartet. Voriges Jahr zeigte in Las Vegas Daimler sein Konzept eines autonomen Autos. Die Ausstellungsfläche für Autohersteller und Zulieferer vergrößere sich gegenüber dem Vorjahr um 25 Prozent, sagen die Veranstalter.

VW würde der Ankündigung seines Chefs folgen, sich auf die Technik der Zukunft konzentrieren zu wollen. Neben der Digitalisierung der Branche mit immer mehr Internet im Auto sei das auch die Elektromobilität. Bisher bietet VW fünf E-Modelle an.

Elektroautos in Deutschland (70 Bilder)

Volkswagen liefert seit September 2020 mit dem ID.3 den ersten Elektro-Pkw seiner Großoffensive auf dem E-Sektor aus.
(Bild: heise Autos)

(anw)