Menü
E3

Vampire The Masquerade Bloodlines 2: Blutiger Gameplay-Trailer veröffentlicht

Ein erster Gameplay-Trailer zum Vampir-Actionspiel Bloodlines 2 zeigt, dass es im düsteren Seattle blutig und brutal zugeht.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket  speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 10 Beiträge

Spitze Zähne inklusive: In Vampire The Masquerade Bloodlines 2 geht es blutig zur Sache.

(Bild: Paradox)

Von

Das Action-Rollenspiel Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 soll im März 2020 erscheinen. Nun hat Paradox einen ersten Gameplay-Trailer veröffentlicht, der das düstere Vampir-Szenario in Seattle zeigt. Der Spieler, selbst zum Vampir geworden, löst einen Krieg unter verschiedenen Vampir-Clans in der Stadt aus und muss im Laufe des Spiels Allianzen schmieden um zu "überleben".

Vampire The Masquerade Bloodlines 2 - Gameplay-Trailer (E3 2019) (Quelle: Paradox Interactive)

Im Vergleich zum 14 Jahre alten Vorgänger soll Bloodlines 2 ein verbessertes Nahkampfsystem bieten. Einzele Attribute sowie übernatürliche Fähigkeiten lassen sich im Laufe des Spieles aufwerten. Außerdem simuliert Bloodlines 2 bei Nichtspieler-Charakteren die emotionale Stimmung, welche der Spieler in einem bestimmten Wahrnehmungsmodus erkennen kann. Trinkt man das Blut eines NPC, hat dies wiederum abhängig von dessen Emotion unterschiedliche Auswirkungen auf die Spezialfertigkeiten des Spielers.

So will der Entwickler eine komplexe Spielmechanik bieten, die auch zum wiederholten Durchspielen animieren soll. Bloodlines 2 spielt man aus der Ego-Perspektive. Der Trailer zeigt den Spieler als Vampir-Frischling auf der Hatz nach einem "Dünnblut", also einem Vampir mit eher geringen Kräften, im Slang der Spielwelt auch Caitiff genannt.

Screenshots aus Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 (5 Bilder)

(Bild: Paradox Interactive)

Die Geschichte von Vampire: The Masquerade Bloodlines 2 stammt aus der Feder von Brian Mitsoda, der schon den ersten Teil geschrieben hat. Die Entwickler versprechen außerdem, dass man in Bloodlines 2 mehrere Charaktere aus dem ersten Teil wiedertreffen wird. Der erste Teil von Vampire: The Masquerade Bloodlines wurde vom Studio Troika Games entwickelt und kam 2004 in den Handel. Das Entwicklerstudio wurde 2005 aufgelöst, das Spiel gilt aber als Klassiker: Vor allem die ungewöhnliche Story und die tiefe Rollenspiel-Mechanik machte Bloodlines einzigartig. Vampire The Masquerade Bloodlines 2 soll im März 2020 für Windows-PCs sowie die Spielkonsolen PS4 und Xbox One erscheinen.

Die neuesten E3-Trailer und Live-Kommentare zu den Konferenzen finden Sie ständig aktualisiert auf unserer E3-Überblicksseite:

(mfi)