Menü

Verbreitung von XP geht nur langsam zurück

Laut dem Statistikdienst Netmarketshare läuft XP knapp ein Monat vor dem Support-Ende weltweit noch auf 29 Prozent der Rechner.

Anzeige
Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit inkl. Service Pack 1, DSP/SB
Microsoft: Windows 7 Home Premium 64Bit inkl. Service Pack 1, DSP/SB ab € 89,–

Netmarketshare hat die Februarzahlen zur weltweiten Verteilung von Betriebssystemen veröffentlicht. Demnach läuft knapp einen Monat vor dem Support-Ende noch immer auf 29,1 Prozent aller erfassten Rechner Windows XP. Das entspricht im Vergleich zum November vergangenen Jahres einem Rückgang von 3 Prozentpunkten. Microsoft reagiert auf den langsamen Rückgang und hat bereits angekündigt, auf XP-Systemen ab 8. März mit einem Popup-Fenster auf das Support-Ende hinweisen zu wollen.

Marktanteile von Betriebssystem im Februar 2014.

(Bild:  Netmarketshare )

Windows 7 hat Windows XP mittlerweile deutlich überholt und führt die Liste mit einem Markanteil von 47,3 Prozent weiterhin an. Seit November hat Windows 7 um 0,6 Punkte zugelegt. Windows 8 und 8.1 verzeichnen gemeinsam einen Zuwachs um knapp einen Prozentpunkt und kommen auf 10,68. Mac-Betriebssysteme kommen auf 7,6 Prozent, Linux auf 1,6 Prozent, alle Windows-Versionen zusammen auf 90,8 Prozent.

Verteilung bei heise Online

Bei den Zugriffen auf heise Online sieht die Verteilung der Betriebssysteme im Februar etwas anders aus. Windows 7 kommt auf einen vergleichbaren Anteil von 46,9 Prozent, auf Platz zwei folgt dann aber schon Linux mit 12,7 Prozentpunkten. Windows XP nutzen nur noch 8,7 Prozent der Besucher von Heise.de.

Betriebssystem Anteil in Prozent
Windows 7 46,9
Linux 12,7
Windows XP 8,7
MacOS 8,1
Windows 8.1/Server 2012R2 6,3
Android 6,1
Apple iOS 4,5
Windows 8/Server 2012 2,0
Sonstige 4,7
Quelle: heise online

(bae)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige