Gamescom

Vergabe der "Best of GC"-Auszeichnungen

Heute wurden die Gewinner des Games-Convention-Awards "Best of GC" bekanntgegeben. Eine Kategorie ging aufgrund mangelnder Teilnahme leer aus.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 44 Beiträge
Von
  • Dennis Schirrmacher

Nach vielen Diskussionen und mehreren Endscheidungsdurchläufen innerhalb der Jury wurden heute die Gewinner des Games-Convention-Awards "Best of GC" verkündet. Die Preisträger in der Übersicht:

Verwunderlich ist, dass Pro Evolution Soccer zwei Auszeichnungen bekommen hat. Dieses Sportspiel gibt es alle Jahre wieder, mit meist nur minimalen Änderungen. Gesamt gesehen haben wichtige Titel wie der First-Person-Shooter Metroid Prime 3: Corruption für die Nintendo-Wii-Konsole gefehlt, aber auch für andere Plattformen gibt es weit mehr interessante Titel. Einige hatten wir in unseren Übersichten Spielplatz Wohnzimmer und Spiele für unterwegs vorgestellt.

Allerdings mussten die Hersteller ihre Spiele selbst vorschlagen – das Interesse daran scheint nicht besonders hoch zu sein: Bei der Verleihung waren einige Firmen gar nicht erst vertreten. Auch bei den Medien fand der Award keine große Aufmerksamkeit: Zur Pressekonferenz waren gerade einmal etwa 30 Journalisten anwesend – akkreditiert sind nach Angaben des Veranstalters 2.800. (Dennis Schirrmacher) / (ll)