Menü

Verkäufersoftware ACT! verkauft

vorlesen Drucken Kommentare lesen 17 Beiträge

Der Britische Softwarekonzern Sage, in Deutschland bekannt durch die Tochter sageKHK, hat die Programmschmiede Interact Commerce übernommen. Die Firma produziert unter anderem die Verkäufer- und Kontaktmanagement-Software ACT!.

Wie das Unternehmen erklärt, ist das Kaufangebot auf eigene Initiative von Sage ausgegangen, um dessen Palette an Software-Produkten für den unternehmerischen Einsatz zu ergänzen. Den Kaufpreis von 263 Millionen US-Dollar, entsprechend 12 Dollar je Interact-Anteil, haben die Briten mit klingender Münze, nicht etwa durch einen Aktientausch beglichen. Offenbar haben die Interact-Anteilseigner den Deal bereits abgesegnet.

Interact hatte den Vertrieb von ACT! erst 1999 von Symantec in eigene Hände übernommen und in Deutschland eine eigene Vertriebsschiene aus dem Boden gestampft. Auf welchen Pfaden das Programm jetzt weiter vermarktet werden soll, war bislang nicht in Erfahrung zu bringen. (hps)