Versicherung gegen Computerviren

Die Münchner Rück will Firmen für Gewinne entschädigen, die ihnen durch Malware entgangen sind.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 89 Beiträge
Von

Der Versicherungskonzern Münchner Rück wird künftig eine Versicherung gegen die Schäden anbieten, die Firmen durch Computerviren entstehen. Der Vorstand des Rückversicherers, Torsten Jeworrek, verglich Computerviren mit Naturkatastrophen: "Wir sind es von Naturkatastrophen her gewohnt, mit solchen Klumpenrisiken umzugehen", erklärte er laut dpa. Die Münchner Rück konkurriert auf diesem Gebiet mit einigen Direktversicherern, die neuerdings ähnliche Versicherungen anbieten. (heb)