Menü

Verwaltungsgericht: Mobilfunkstationen nicht ohne Baugenehmigung

vorlesen Drucken Kommentare lesen 47 Beiträge

Mobilfunkstationen dürfen nicht ohne eine Baugenehmigung aufgestellt werden. Das habe das Verwaltungsgericht Hannover entschieden, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Zwar seien Antennenanlagen genehmigungsfrei, nicht aber die Basisstationen und die Sendemasten. Die Stadt Lehrte hatte einem Mobilfunkbetreiber die Nutzung einer Station verboten, weil sie ohne Baugenehmigung errichtet wurde. In der Vergangenheit hatte es Streit um wild aufgestellte Mobilfunkantennen gegeben (Az.: 4B4835/01). (dpa) / (wst)