Menü

Verzweigte organische Moleküle im interstellaren Raum entdeckt

Forscher des Max-Planck-Instituts für Radioastronomie haben tief im All eine Kohlenstoff-Verbindung mit verzweigter Struktur nachgewiesen. Die gilt als Indiz für Aminosäuren.

von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 60 Beiträge

In der 27.000 Lichtjahre entfernten Gaswolke Sagittarius B2, nahe dem Zentrum der Milchsstraße, haben die Astrophysiker um Arnaud Belloche vom Max-Planck-Institut für Radioastronomie erstmals Spuren eines organischen Moleküls entdeckt, das eine verzweigte Struktur aufweist. Damit unterscheidet es sich von bisher nachgewiesenen organischen Molekülen, die sich jeweils aus einem "Rückgrat" aus Kohlenstoffatomen zusammensetzen, die entlang einer mehr oder weniger geraden Kette angeordnet sind. Zudem gelten solche verzweigten Moleküle als Indiz für die Existenz von Aminosäuren. Die Entdeckung gelang mit dem Observatorium ALMA (Atacama Large Millimeter/submillimeter Array), das in Chile steht und das All nach Mikrowellen absucht. Ein Artikel dazu ist im Journal Science erschienen.

Links das verzweigte iso-Propylcyanid, rechts sein unverzweigter Molekül-Bruder (Isomer) normal-Propylcyanid, im Hintergrund die Gaswolke Sagittarius B2, einer Region heftiger Sternentstehung dicht beim Zentrum der Milchstraße.

(Bild:  MPIfR / A. Weiß (Hintergrundbild), Universität zu Köln / M. Koerber (Molekülmodelle), MPIfR / A. Belloche (Montage))

Das Molekül iso-Propylcyanid besteht im Wesentlichen aus vier Kohlenstoff-Atomen und einem Stickstoffatom. Drei der Kohlenstoffe und der Stickstoff sind wie Glieder einer Kette aufgereiht. Das vierte Kohlenstoffatom ist allerdings senkrecht zu der Kette angeordnet. Dieser zusätzliche Ast macht das Molekül zu einem Sonderling im Vergleich mit jenen 180 Molekülvarianten, die Forscher bisher im All nachgewiesen haben. Allerdings tritt es im All offenbar auch beinahe halb so häufig auf wie sein unverzweigtes Schwestermolekül normal-Propylcyanid, wie die Forscher berichten. (pen)

Anzeige
Zur Startseite
Anzeige