Menü

Videowettbewerb: Wikipedia soll bunter werden

Ein Wikipedia-Projekt sucht Beiträge zum Thema "Digitale Gesellschaft". Eine neue Videoschnitt-Software soll langfristig helfen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 66 Beiträge

Das Projekt Videos für Wikipedia-Artikel (VWA) versucht die bisher sehr textlastige Enzyklopädie um Multimedia-Elemente zu erweitern. Zwar ist das Multimedia-Archiv Wikimedia Commons auch für Videos offen, aber bisher sind in der deutschen Wikipedia gerade einmal zirka 2000 von mehr als 1,7 Millionen Artikeln mit erläuternden Videos versehen.

Videos kommen in der Wikipedia bislang nur sporadisch vor

(Bild:  Wikipedia )

Für den Wettbewerb im Rahmen des Wissenschaftsjahres sucht das Projekt nun Dokumentationen, Animationen und Remixe, die sich um das Thema "Digitale Gesellschaft" drehen und beispielsweise zeigen, wie ein 3D-Drucker funktioniert oder das Thema Cloud Computing anschaulicher machen. Noch bis zum 15. November können Teilnehmer ihre Beiträge einreichen, die Preisverleihung findet am 5. Dezember in Berlin statt.

Die Wikimedia Foundation hatte bereits vor fünf Jahren versucht Videos in Wikipedia zu popularisieren – allerdings ohne durchschlagenden Erfolg. Das Wikipedia angeschlossene Multimedia-Repository Wikimedia Commons macht es Video-Enthusiasten nicht leicht: Die hochgeladenen Filme müssen nicht nur unter einer freien Lizenz stehen, sondern obendrein in einem freien Codec vorliegen. Proprietäre Videoformate wie MPEG müssen erst in Ogg-Theora oder WebM konvertiert werden. Videos direkt von YouTube einzubinden verhindert ein Lizenz-Konflikt.

Um Videos ähnlich kollaborativ erstellen zu können wie Wikipedia-Artikel arbeitet die VWA-Projektgruppe an einem neuen Videoschnitt-System. Dabei werden die Quelldateien direkt auf einem Schnittserver verwaltet. Die Mitarbeiter laden sich verkleinerte Versionen der Dateien herunter und bearbeiten diese lokal mit dem Program Kdenlive. Die Bearbeitungsschritte werden anschließend auf dem Server mit dem Original-Material nachvollzogen. Bis Ende des Jahres soll ein Prototyp bereitstehen. (Torsten Kleinz) / (anw)

Anzeige
Anzeige