Menü
MWC

Viewsonic mit Dual-SIM-Android-Smartphone

vorlesen Drucken Kommentare lesen 55 Beiträge

Viewsonic V350: Erstes Dual-SIM-Phone mit Android für Deutschland

Auf dem Mobile World Congress will Viewsonic, ein bislang eher für die Produktion von Displays und Projektoren bekannter Hersteller, ein Dual-SIM-Android-Smartphone präsentieren. Das V350 genannte Modell kommt noch mit der Android-Version 2.2. Die Hardware-Ausstattung liegt auf Mittelklasse-Niveau: kapazitiver Touchscreen (320 × 480 Pixel), 5-Megapixel-Autofokus-Kamera, microSD-Kartenslot, WLAN, Bluetooth 2.1 und GPS. Weitere Details sowie Preise und Informationen zur Verfügbarkeit will das Unternehmen erst auf dem MWC bekannt geben.

Bislang ist in Deutschland noch kein Android-Smartphone verfügbar, das zwei SIM-Slots besitzt. General Mobile hatte zum Mobile World Congress 2009 das Modell DSTL1 angekündigt, dies ist jedoch nie auf dem deutschen Markt erschienen. (ll)