Menü

Virtuozzo 4.0 liegt als Release Candidate vor

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 6 Beiträge
Von

Die Software-Schmiede SWSoft hat den Release Candidate der für das erste Quartal 2008 erwarteten Virtualisierungssoftware Virtuozzo 4.0 herausgebracht. Vor allem im Bereich Hochverfügbarkeit soll die neue Version zugelegt haben. Dazu gehören zum Beispiel Echtzeit-Backups von aktiven virtuellen Linux- und Windows-Servern. Neu ist auch die Unterstützung von Red Hat Enterprise Linux 5.1 (RHEL 5.1) sowie von Windows Server 2003 auf Itanium. (akl)